Das Haus am Schrofen wurde vom Architektur-
büro Arge gestaltet – der außergewöhnliche Bau fügt sich mit Gefühl in die raue Umgebung des Pitztals ein.

Projektbeschreibung

Für die Bildfamilien wurden drei diverse Materialien ausgewählt, passend zum Inhalt und der Ästhetik.

Projektbeschreibung

Der markante Braunton der Fassade findet sich auch in den Ausstellungsräumen sowie im Erscheinungsbild wieder.

Projektbeschreibung

Die feinen und
detailreichen
Illustrationen ziehen
sich durch die gesamte
Ausstellung hinweg bis
zum Themenweg.

Projektbeschreibung

Von der Ausstellung führt eine Brücke direkt zum Steinbockgehege – hier können sich Mensch und Tier näher kennenlernen (oder auch beschnuppern, aus Steinbocksicht).

Projektbeschreibung